Das Prinzip Jago – 2016

Ab Februar 2016 arbeitet am Schauspiel Essen ein Writers Room Projekt : zusammen mit dem Regisseur Volker Lösch, der Essener Chefdramaturgin Vera Ring und dem Theater- und Drehbuchautoren Oliver Schmaering entstand  „Das Prinzip Jago“ nach Motiven aus „Othello“ von Shakespeare. Keine Stückbearbeitung, keine Übersetzung, keine Modernisierung, sondern ein von vorne bis hinten neu geschriebener Text mit eigener Handlungs- und Szenenstruktur. In einem Writers Room, der Schreiber, Regie, Dramaturgie, zeitweise auch Bühnenbild (Carola Reuther) und zeitweise weitere Kompetenzen versammelte, um gemeinsam an einem Gemeinsamen zu arbeiten. Die Uraufführung fand am 1.10.2016 am Schauspiel Essen statt.

Der aufgeführte Stücktext kann hier heruntergeladen werden: Download-Link via Webseite des Schauspiel Essen.

Einen kleinen Eindruck von der Inszenierung vermittelt der Trailer des Schauspiel Essen:

Einige Kritiken:

In Theater Heute 10/2016 ist ein Interview mit den Beteiligten des Essener Writers Room Volker Lösch, Vera Ring, Oliver Schmaering und mir zu lesen. Der Artikel ist hier (kostenpflichtig) online zu finden. Oder in der Oktober-Printausgabe.

In Theater Heute 12/2016 ist eine Kritik von Natalie Bloch zu lesen.

Comments are closed.