Bürgerliche Empörung nur im Internet? Falsch: Die Straße lebt.

Februar 26th, 2014 § Kommentare deaktiviert für Bürgerliche Empörung nur im Internet? Falsch: Die Straße lebt. § permalink; Autor: Ulf Schmidt

In der Frank­fur­ter Neu­en Pres­se war ges­tern hier eine inter­es­san­te Sta­tis­tik zu sehen: die Zunah­me ange­mel­de­ter Demons­tra­tio­nen im Ver­lauf der  letz­ten zehn Jah­re. Im Haupt­ar­ti­kel liegt der Fokus auf Frank­furt. Ein wei­te­rer Text stellt zudem eini­ge Zah­len aus ande­ren Städ­ten dar. Und das Ergeb­nis ist erstaun­lich. Von 2004 bis 2012 hat sich die Zahl ange­mel­de­ter Demos in Frank­furt nahe­zu ver­fünf­facht. Die gele­gent­lich zu hören­de oder zu lesen­de Ein­schät­zung, die #Auf­schrei-Kul­tur des Net­zes wür­de dazu füh­ren, dass sich Pro­test zu einer Pro­test­si­mu­la­ti­on wan­delt, dass also Unmut nur get­wit­tert und damit ent­schärft wür­de, bestä­tigt sich nicht. Im Gegen­teil.

 

Die FNP lis­tet eini­ge Berich­te über Demons­tra­tio­nen aus der letz­ten Zeit auf. Es fin­den sich bei­spiels­wei­se:

  • Demo gegen Nah­rungs­mit­tel­spe­ku­la­ti­on (Link)
  • Anti-Späh-Demo (Link)
  • Soli­da­ri­täts­de­mo für die Tür­kei (Link)
  • Block­u­py-Groß­de­mo (Link)

Als wich­tigs­te The­men berich­tet die FNP die Finanz­kri­se und den Aus­bau dess Frank­fur­ter Flug­ha­fens. Der Anstieg ver­blüfft — unter ande­rem auch den Frank­fur­ter Sozio­lo­gen Sieg­hard Neckel, den der Arti­kel dahin­ge­hend zitiert, dass sei­ner Ein­schät­zung nach das Inter­net die Stra­ßen­pro­test­kul­tur offen­bar nicht nur nicht ver­min­dert, son­dern sogar beför­dert.

Stuttgart, Berlin, Köln, München, Hamburg

Ähn­li­che Ent­wick­lun­gen las­sen sich, so die FNP in einem ergän­zen­den Arti­kel hier, auch in ande­ren Groß­städ­ten in Deutsch­land fest­stel­len: » Wei­ter­le­sen «

Where am I?

You are currently viewing the archives for Februar, 2014 at Postdramatiker.