Datenschutzkonforme(re) Social Plugins im Blog

Dezember 13th, 2011 § 5 comments Autor: Ulf Schmidt

Ich set­ze jetzt ver­suchs­wei­se hier im Blog auf die daten­schutz­kon­for­me­ren Soci­al Plug­ins, die sich durch 2-Klicks akti­vie­ren las­sen — und die, soweit zu sehen, das häu­fig dis­ku­tier­te Pro­blem umge­hen, dass Face­book bereits Daten von Usern bekommt, die sich nur auf einer Sei­te befin­den, die den ori­gi­nä­ren “Like”-Button ein­ge­bun­den hat, das heißt: ohne akti­ves Kli­cken von “Like/Gefällt mir” oder “Sha­re”. Ich benut­ze dafür das “2-Click Soci­al Media But­tons” Plug­ing (hier mehr dazu).

Wer möch­te, kann bei den Plug­ins unter dem klei­nen Zahn­rad aktiv ankli­cken, dass er die But­tons dau­er­haft akti­viert haben möch­te. Ich finds kom­for­ta­bel genug — wenns dem Daten­schutz dien­lich ist: So möge es sein. Und ein hüb­sches Grau passt zu disem Blog eh bes­ser, als die bun­ten Plug­ins :-)

Ich bin gespannt, ob das das Wei­ter­lei­tungs­ver­hal­ten merk­bar ver­än­dert.

§ 5 Responses to Datenschutzkonforme(re) Social Plugins im Blog"

  • mspro sagt:

    hä? und was ist mit dem face­book-badge rechts?

  • Postdramatiker sagt:

    stimmt, kommt auch noch weg — auch wenn mir das echt weh tut. mist.

  • Postdramatiker sagt:

    wech isser.

  • mspro sagt:

    und in zukunft bit­te auch kei­ne you­tube­vi­de­os mehr ein­bin­den. böse!

  • Postdramatiker sagt:

    nu reg dich doch nich uff. ver­ste­he ich nich. die von mir gewünsch­te funk­ti­on: leser kön­nen ihren freun­den inhal­te die­ses blogs mit­tei­len — ist noch vor­han­den. die funk­tio­na­li­tät, die user haben wol­len, um sich den inhalt zu tei­len, ist auch noch vor­han­den. die unnö­ti­ge daten­über­tra­gung an fb ist zumin­dest ein stück redu­ziert. ist doch kein dra­ma. nicht mal post­dra­ma.

What's this?

You are currently reading Datenschutzkonforme(re) Social Plugins im Blog at Postdramatiker.

meta