Der Präsident?

März 14th, 2010 § 1 comment Autor: Ulf Schmidt

Grad ging mir – ich weiß nicht warum – die Frage durch den Kopf, was denn eigentlich Bundeswirtschaftspräsident Onkel Hotte Köhler so treibt. Obs ihm gut geht. Alle in schwarzen Zahlen ist.

In diesem Zuge: Ist es eigentlich schon ein Ausweis des hier in den letzten Postings beschriebenen Primats des Wirtschaftsenkens, dass ein Wirtschaftswissenschaftler und Wirtschaftsbürokrat wie Köhler das Präsidentenamt inne hat? Ist es schon ein Nachweis einer durchökonomisierten Gesellschaft, dass ihr Oberhaupt Ökonom ist. Und wie würde wohl eine Gesellschaft aussehen, die es angemessen findet, zum Beispiel einen Quanteneletrodynamiker, oder eine Finno-Ugristin oder gar einen Hethitologen zum Präsidenten zu machen?

Print Friendly

§ One Response to Der Präsident?

  • Postdramatiker sagt:

    Nanu, kaum zwei Tage später fragt sich auch Spiegel Online, wo denn der ehemalige Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes, Onkel Hotte Köhler (bei Spiegel genannt als „Das Schlossgespenst“) geblieben ist – und weiß von einem brutalen Machtkampf in Schloss Bellevue zu berichten. Oha! Werden wir eine Soap daraus sehen? Wird sich eine Protodramatiker seiner annehmen und uns die Tragicall Hystorie of Horst, President of Den… Germany erzählen?

What's this?

You are currently reading Der Präsident? at Postdramatiker.

meta