Der Präsident?

März 14th, 2010 § 1 comment Autor: Ulf Schmidt

Grad ging mir — ich weiß nicht war­um — die Fra­ge durch den Kopf, was denn eigent­lich Bun­des­wirt­schafts­prä­si­dent Onkel Hot­te Köh­ler so treibt. Obs ihm gut geht. Alle in schwar­zen Zah­len ist.

In die­sem Zuge: Ist es eigent­lich schon ein Aus­weis des hier in den letz­ten Pos­tings beschrie­be­nen Pri­mats des Wirt­schaft­sen­kens, dass ein Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler und Wirt­schafts­bü­ro­krat wie Köh­ler das Prä­si­den­ten­amt inne hat? Ist es schon ein Nach­weis einer durch­öko­no­mi­sier­ten Gesell­schaft, dass ihr Ober­haupt Öko­nom ist. Und wie wür­de wohl eine Gesell­schaft aus­se­hen, die es ange­mes­sen fin­det, zum Bei­spiel einen Quan­ten­ele­tro­dy­na­mi­ker, oder eine Fin­no-Ugris­tin oder gar einen Hethi­to­lo­gen zum Prä­si­den­ten zu machen?

§ One Response to Der Präsident?

  • Postdramatiker sagt:

    Nanu, kaum zwei Tage spä­ter fragt sich auch Spie­gel Online, wo denn der ehe­ma­li­ge Prä­si­dent des Spar­kas­sen- und Giro­ver­ban­des, Onkel Hot­te Köh­ler (bei Spie­gel genannt als “Das Schloss­ge­spenst”) geblie­ben ist — und weiß von einem bru­ta­len Macht­kampf in Schloss Bel­le­vue zu berich­ten. Oha! Wer­den wir eine Soap dar­aus sehen? Wird sich eine Pro­to­dra­ma­ti­ker sei­ner anneh­men und uns die Tra­gi­call Hys­to­rie of Horst, Pre­si­dent of Den… Ger­ma­ny erzäh­len?

What's this?

You are currently reading Der Präsident? at Postdramatiker.

meta