Ein Theater, das sich selbst umbaut: Joshua Prince-Ramus über das Wyly-Theater in Dallas

Juli 13th, 2014 § 1 comment Autor: Ulf Schmidt

Theaterbauten sind und waren immer Bauwerke mit einem hohen Technisierungsgrad: von Anbeginn an, als das theatron nicht nur ein technisches Meisterwerk der Akustik war, sondern zudem mit mechané und ekkyklema ausgestattet wurde, über die Technik der Renaissancemalerei, die barocke Lichttechnik, Drehbühne, verschiebbare Seiten- und Hinterbühnen, Schnürböden mit komplexen Zug-Steuerungen, bis hin zur modernen Licht-, Ton und Filmtechnik. Theater waren Kunsträume der Handwerkskunst und Technologie ebensosehr wie Räume menschlicher Darstellungskunst, die selbst immer wieder zur Schauspiel-Technik zu verwandeln versucht wurde.

In diesem Zusammenhang ist das folgende Video durchaus spannend, in dem der Architekt Joshua Prince-Ramus sein Konzept und die Realisierung des Wyly-Theatres in Dallas/Texas erläutert. Ein Theater, das selbst nicht mehr Gebäude-mit-Maschine ist, sondern das sich selbst zur Maschine wandelt. Es ist ein gebautes Theater, in Deutschland würde man so etwas wohl als Stadttheater-Bau bezeichnen. Und es lohnt sich, die folgenden Videos anzuschauen, wenn man sich Gedanken über das Stadttheater der Zukunft machen will und dabei in Rechnung stellt, dass dieses andere, neue Stadttheater der Zukunft vielleicht auch andere Räume und andere Technik braucht.

Das erste Video zeigt den Vortrag von Pronce-Ramus bei der TedX, wo er sein Konzept darstellt. Die ersten 5 Minuten kann man zunächst überspringen. Interessant wirds etwa ab 5:30.

Die folgenden Videos sind Time-Lapse-Filme, die das gebaute Theater bei der räumlichen Verwandlung zeigen:

Potter Rose Performance Hall Umbau in zwei Videos. (Quelle)


Animation des Gesamtkonzeptes

Zur Webseite des Architekturbüros gehts hier.

Print Friendly

§ One Response to Ein Theater, das sich selbst umbaut: Joshua Prince-Ramus über das Wyly-Theater in Dallas

What's this?

You are currently reading Ein Theater, das sich selbst umbaut: Joshua Prince-Ramus über das Wyly-Theater in Dallas at Postdramatiker.

meta