Facebook – ein Staat? Nachtrag: Der Staatsgründerkult beginnt

Juli 16th, 2010 Kommentare deaktiviert für Facebook – ein Staat? Nachtrag: Der Staatsgründerkult beginnt Autor: Ulf Schmidt

Als Nachtrag zur Überlegung, ob die Einführung einer eigenen Währung Facebook stärker in die Nähe eines Staatsgebildes bringt (hier). Jetzt bereits wird der „Staatsgründer“ Mark Zuckerberg von Hollywood zu einer personenkultisch verehten Ikone erhoben. Erinnert irgendwie an Stalinkult, Nordkorea, Turkmenistan oder … ääähm… Nunja – sehet und schauet. Ich denke, der Film endet damit, dass die bösen Datenschutzrömer ihn auf dem Datenberg kreuzigen. Halleluja. Let’s poke him with nails.

Print Friendly

Comments are closed.

What's this?

You are currently reading Facebook – ein Staat? Nachtrag: Der Staatsgründerkult beginnt at Postdramatiker.

meta