Koch geht …

Mai 25th, 2010 Kommentare deaktiviert für Koch geht … Autor: Ulf Schmidt

… in die Kneipe. Ach nee: in die Wirtschaft. Ich dachte, er wär von da eh nur ausgeliehen.

Mit den unsterblichen Worten des (mir ) unbekannten Dichters:

Der Koch lief in die Wirtschaft und stahl dem Dieb ein Ei.

Da nahm der Dieb die Kelle – und schlug den Koch entzwei.

Naja denn – Rotstift heil!

P.S. Ein wunderbares Editorial vom gottgleichen Martin Sonneborn anlässlich der Wahl 2003 sei hier zur Lektüre empfoghlen – allerdings distanziere ich mich explizit von jedweder Form der Verglimpfung des Herrn Koch. (Hier gehts zum „Hessen-Hitler; via Spiegelfechter)

Print Friendly

Comments are closed.

What's this?

You are currently reading Koch geht … at Postdramatiker.

meta