Postdramatik heißt …

März 23rd, 2010 Kommentare deaktiviert für Postdramatik heißt … Autor: Ulf Schmidt

… anders formuliert: kritischer figurativer Re-/Konstruktivismus.

  • „Kritisch“ in der Tradition der kantischen und neueren kritischen Philosophie.
  • „Figurativ“ im Sinne des Suprematismus, Schlemmers, der szenischen Figurationstheorie.
  • „Re-/Konstruktivismus“ im Sinne eines ursprünglichen Nachbaus zugrundeliegender Strukturen: Sie sind konstruiert weil sich die Postdramatik nicht in der mimetischen Nacherzählung erschöpft sondern ohne Vorbild konstruiert, „re-konstruktiv“ deswegen, weil es die Regularien des Vorhandenen sind, die in den Konstruktion rekonstruiert werden. Dabei geht es nicht um Rekonstruktion im Sinne der nostalgischen oder regressiven Widerherstllung eines Verschwundenen – im Gegenteil.
Print Friendly

Comments are closed.

What's this?

You are currently reading Postdramatik heißt … at Postdramatiker.

meta