Radio-Feature „Über das Geld und was wir dafür halten“

Juni 3rd, 2015 § 0 comments Autor: Ulf Schmidt

Florian Felix Weyh hat ein sehr schönes und spannendes Radio-Feature für DeutschlandRadio-Kultur produziert mit dem Titel „Immer knapp – oder wertlos. Über das Geld und was wir dafür halten„, zu dem ich neben dem Volkswirtschaftler Jörg Guido Hülsmann, dem Soziologen Rainer Paris, und dem Finanzjournalisten und Publizisten Lucas Zeise interviewt wurde. Sehr hörenswert, da inhaltlich auf der Höhe des Themas und formal sehr originell gemacht.

Hier der Link zum Audio-Beitrag und dem Manuskript-PDF.

Nachtrag: Das Stück „Schuld und Schein“, um das es in dem Feature am Rande geht, ist auf der Webseite www.schuldundschein.de im Volltext herunterladbar. Dort finden sich auch alle mir bekannten Kritiken zu der seit 2 Jahren laufenden, mehrfach preisgekrönten Inszenierung am Münchner Metropoltheater sowie Hintergrundmaterialien.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

What's this?

You are currently reading Radio-Feature „Über das Geld und was wir dafür halten“ at Postdramatiker.

meta